Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Der Störungsmelder von Gesicht Zeigen! on tour!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir müssen reden. Über Nazis. – Unter diesem Motto besucht der Gesicht Zeigen! Störungsmelder on tour gemeinsam mit prominenten Vorbildern bundesweit Schüler*innen in ihren Klassenzimmern. Ob Journalistin Dunja Hayali, Sänger Sebastian Krumbiegel oder Schauspieler Robert Schupp – unsere ehrenamtlichen Störungsmelder suchen den Dialog mit den Jugendlichen vor Ort im Klassenzimmer. Unsere Themen sind aktuell, politisch und relevant: Im Rahmen unserer Workshops sprechen wir über Rechtsextremismus im digitalen Raum, thematisieren Fake News und Verschwörungsideologien, klären auf über Argumentationsmuster und Ziele der Rechtsextremen und identifizieren deren Codes und Symbole. Wir informieren über Rechtspopulismus, durchleuchten rechte Musik und machen fit gegen rechte Parolen. Dabei sind wir authentisch, diskutieren respektvoll und begegnen den Schüler*innen stets auf Augenhöhe. Der Störungsmelder bietet somit ein einmaliges Forum für Themen, die im Unterricht oft keinen Platz haben oder für Fragen, die man sich manchmal nicht zu stellen traut.

Mehr Informationen: https://www.gesichtzeigen.de/angebote/stoerungsmelder-on-tour/

Kontakt:
Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland
United! – Gemeinsam gegen Rechtsextremismus
united@gesichtzeigen.de
030-3030808032 /-33 /-35

Weiterlesen

Ringvorlesung Rechtsextremismus und Justiz

Sharepic_16_9_KomprexSeite

Im Wintersemester 2022/2023 plant Gesicht Zeigen! etwas ganz Besonderes: Eine Ringvorlesung beleuchtet verschiedene Aspekte des Themenkomplexes „Justiz und Rechtsextremismus“, etwa die…