Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Cultures Interactive Summer School

Cultures Interactive Summer School

Die CI Summer School zielt auf einen intensiven Fachaustausch sowie auf die Weiterbildung und Vernetzung unterschiedlicher Akteur*innen. An fünf Tagen tauschen sich bis zu 100 Teilnehmer*innen zu Ansätzen und Handlungsorientierungen aus, die geeignet sind menschenverachtenden und demokratiefeindlichen Haltungen entgegenzuwirken. Mittels unterschiedlicher Formate, wie Impulsreferaten, Workshops, Dialogforen und Methodenwerkstätten werden Themen theoretisch wie praktisch bearbeitet. Zudem gibt es Raum und Zeit für kollegiale Beratung sowie das Erproben, Diskutieren und Weiterentwickeln von Praxisansätzen. Dabei werden menschenrechtsorientierte und demokratiestärkende Handlungskompetenzen gestärkt. Die CI Summer School findet seit 2018 statt. 2020 wurde sie als digitales Veranstaltungsformat angeboten.

Mehr Informationen: https://farp.online/beratung-bildung-transfer.html

Zielgruppen: Akteur*innen aus politischer Bildung, Prävention und Jugend(sozial)arbeit

Kontakt:
cultures interactive e.V.
Fachstelle Rechtsextremismusprävention (fa:rp)
Tel. +49 30 60 40 19 50
kontakt@farp.online

Weiterlesen

Ringvorlesung Rechtsextremismus und Justiz

Sharepic_16_9_KomprexSeite

Im Wintersemester 2022/2023 plant Gesicht Zeigen! etwas ganz Besonderes: Eine Ringvorlesung beleuchtet verschiedene Aspekte des Themenkomplexes „Justiz und Rechtsextremismus“, etwa die…